Verkehrsunfall auf B2

 

Zu einem spektakulären Unfall, mit relativ glimpflichem Ausgang, kam es heute auf der B2 an der Ausfahrt Germering Mitte. Ein SUV kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, fuhr ca. 100 Meter durch eine Wiese und prallte dann mit enormer Wucht gegen einen Baum. Dieser wurde teilweise entwurzelt, stürzte um und brach nach ca. 4 Metern auseinander. Der PKW kam seitlich neben dem Baum zum Liegen. Der Baum bohrte sich auf der Beifahrerseite bis zur A-Säule in das SUV. Trotz des augenscheinlich heftigen Unfalls konnte die Fahrerin ihr Fahrzeug selbständig verlassen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Wir sicherten die Unfallstelle, reinigten die Fahrbahn und stellten den Brandschutz sicher. Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten musste die B2 immer wieder voll gesperrt werden. Wir waren mit fünf Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften für eine gute Stunde im Einsatz. Zur Schadenshöhe können wir keine Angaben machen.